Kommunalwahl 2014: Thüringens gewähltes Neonazipersonal

Die Thüringer NPD hatte vor der Wahl angekündigt, ihre Mandate verdreifachen zu wollen. Mit 62 Mandaten (darunter 2 vom Bündnis Zukunft Hildburghausen BZH) in Kreis-, Stadt- und Ortsteilräten ist sie dem Ziel sogar recht nahe gekommen. Nahezu überall konnten die extrem Rechten ihre Wähler_innenanteile erhöhen. Ausnahmen bilden lediglich Erfurt und Weimar. Bei genauerer Betrachtung lässt sich allerdings feststellen, dass die neuen Mandate vor allem auf Ebene der Stadt- und Ortsteilräte zu finden sind.
In zahlreichen Parlamenten sind nun die demokratischen Parteien erstmals mit den Rechten konfrontiert. Wie zu erwarten stellen sich dabei nicht alle geschickt an. In Kölleda etwa traf sich der CDU-Fraktionsvorsitzende Patric Nowak auf ein Bier mit dem neuen NPD-Stadtratsmitglied Franz Kotzott. Nicht ganz so eng, aber doch vertraut, gaben sich auch Teile der CDU und die NDPler in Kahla. Glücklicherweise lassen sich jedoch auch positivere Beispiele finden. In Erfurt, Eisenach, Bad Frankenhausen oder Greiz etwa wurde den NPDlern – teils unterstützt durch vorab verlesene Erklärungen – der sonst übliche Handschlag zur Vereidigung versagt. Im Unstrut-Hainich-Kreis verließen die demokratischen Parteien sogar den Raum oder schauten demonstrativ aus dem Fenster.
Die NPD reagiert mit einem üblichen Gemisch aus Gejammer und Größenwahn. Patrick Weber und Steffen Herzog aus dem Kyffhäuserkreis geben sich sogar „massiv beleidigt“ und schwadronieren über einen „Tatbestand der Beleidigung und Formalbeleidigung“. Und Patrick David Wieschke kündigt schon an: „Die NPD weiß sich zu wehren“. Bemüht wird das Recht des sonst so verhassten BRD-Systems. Eine umfangreiche Klageschrift sei schon eingereicht. Aussicht auf Erfolg besteht kaum. Ein Blick in vorherige Gerichtsentscheide, die besagen, dass niemand zu einem Körperkontakt gezwungen werden kann, hätten schon geholfen. Also wie immer: „NPD als Opfer mit haltlosen Drohungen“. Woher das Geld für die Klage stammt, muss P. David Wieschke seinen Kameraden selbst erklären. Dabei kann er ihnen auch gleich erklären, woher das Geld für seine zahlreichen kostspieligen Urlaubsreisen der vergangenen Monate kommt.

Folgende 62 Mandate hat die extreme Rechte in Thürignen erlangt:

Stadt Erfurt 2,5%
Biczysko, Enrico, 1982, Monteur, Hermann-Brill-Straße 115, 99099 Erfurt

Ortsteilrat Herrenberg:
Ammon, David, 1976, Hausmeister, Heyderstraße 47, 99099 Erfurt

Ortsteilrat Melchendorf:
Möller, Dietmar, 1961, Elektriker, Carl-Zeiß-Straße 37, 99097 Erfurt
Angelo, Methfessel, ___ , 99097 Erfurt

Stadt Gera 3,8%
Richter, Gordon, 1974, Maurer, Söllmnitz 6b, 07554 Gera
Pichl, Peter, 1980, Selbstständiger Informatiker, Friedrich-Engels-Straße 13, 07545 Gera

Ortsteilrat Cretzschwitz/Söllmnitz
Richter, Gordon, 1974, Maurer, Söllmnitz 6b, 07554 Gera

Stadt Weimar 2,8%
Morgenroth, Jan 1975 Zahntechniker Karlstraße 7, 99423 Weimar

Ortsteilrat Weimar-West
1. Lüttich, Yvonne, 1977, Kinderpflegerin, Moskauer Straße 55, 99427 Weimar

Wartburgkreis 5,9%
Kammler Tobias 1986 Geschäftsführer des Landesverbandes Nebenstr. 15,36457 Urnshausen
Heller Hendrik Tilmann 1986 Dipl. Ing. (agr.) Untere Beete 13, 36433 Bad Salzungen
Ranft Michael 1987 selbständig Untere Beete 13, 36433 Bad Salzungen

Stadt Eisenach 7,4%
Wieschke, Patrick David, 1981, Organisationsleiter, Palmental 3, 99817 Eisenach
Albrecht, Jonny, 1978, selbständig Georgenstraße 30, 99817 Eisenach
Höhn, Karsten, 1978, Buchhalter Rennbahn 70, 99817 Eisenach

Stadtrat Bad Salzungen 7,4%
Heller, Hendrik Tilmann, 1986, Dipl. Ing. (agr.), Untere Beete 13, 36433 Bad Salzungen
Ranft, Michael, 1987, selbständig, Untere Beete 13, 36433 Bad Salzungen

Gemeinderat Urnshausen 19,5%
Kammler, Tobias, 1986, Geschäftsführer des Landesverbandes, Nebenstr. 15, 36457 Urnshausen
Stemm, Manuela, 1979, Sozialassistentin

Gemeinderat Mihla 4,6%
Vogt (geborene Ebel), Antje, 1971, Bewegungstherapeutin, Mihla

Landkreis Eichsfeld 4,1%
Heise, Thorsten, 1969, Verleger, Dorfstr. 41, 37318 Fretterode
Hirkow, Monika, 1943, Ingenieur, Auf der Rinne 26, 37308 Heilbad Heiligenstadt

Stadtrat Heilbad Heiligenstadt 3,2%
Fiedler, Matthias, 1987, Elektroniker, Th.StormStr.62, 37308 Heilbad Heiligenstadt

Stadtrat Fretterode 15,1%
Heise, Thorsten, 1969, Verleger Dorfstr. 41, 37318 Fretterode

Landkreis Nordhausen 4,1%
Friedrich, Ralf, 1966, Tiefbohrfacharbeiter, Harzrigiblick 4, 99734 Nordhausen
Lindemann, Alexander, 1986, Hauer, Wendenstraße 2, 99734 Nordhausen

Stadt Nordhausen 3,9%
Friedrich, Ralf, 1966, Tiefbohrfacharbeiter, Harzrigiblick 4, 99734 Nordhausen

Unstruth-Hainich Kreis 3,2%
Möller, Monique, 1982, Verkäuferin, Klopstockstraße 11, 99947 Bad Langensalza
Schiel, Marvin, 1986, Kraftfahrzeugmechatroniker, St. Andrae 10, 99955 Bad Tennstedt

Kyffhäuserkreis 6,0%
Weber,Patrick, 1983, Unternehmer, Straße des Friedens 38, 99706 Sondershausen
Herzog,Steffen, 1975, Zimmerer, Kyffhäuserstraße 9, 99706 Sondershausen

Stadtrat Bad Frankenhausen 4,5%
Schulz, Ron, 1976, Koch, Manniske-Straße 5, 06567 Bad Frankenhausen

Stadtrat Ebeleben 3,7%
Hentschel, Markus, 1983, Angestellter, Straße an der Helbe 21, 99713 Ebeleben

Stadtrat Greußen 2,9%
Landrock, Marco, 1985, Kraftfahrer, Bahnhofstraße 10, 99718 Greußen

Stadtrat Sondershausen 5,1%
Weber, Patrick, 1983, Unternehmer, Straße des Friedens 38, 99706 Sondershausen
Löschner, Stefanie, 1994, Auszubildende, Johann-Karl-Wezel-Straße 57, 99706 Sondershausen

Landkreis Gotha 4,8%
Reiche, Sebastian, 1983, Dipl.-Medienwissenschaftler, Mönchallee 9, 99867 Gotha
Weber, Burkhard, 1962, Elektroniker, Lange Gasse 62 A, 99100 Großfahner

Stadtrat Gotha 4,2%
Klauke, Heinz Peter René, 1985, Angestellter, Pfullendorfer Straße 55, Gotha

Landkreis Sömmerda 5,0%
Rethberg, Philipp, 1986, Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Albrecht-Dürer-Str.3, 99610 Sömmerda
Kotzott, Franz, 1996, Werkzeugmechaniker, Feistkornstraße 29, 99625 Kölleda

Stadtrat Sömmerda 4,1%
Rethberg, Philipp, 1986, Fachkraft für Schutz- und Sicherheit, Albrecht-Dürer-Straße 3, 99610 Sömmerda

Stadtrat Kölleda 3,0%
Kotzott, Franz, 1996, Werkzeugmechaniker, Feistkornstraße 29, 99625 Kölleda

Landkreis Hildburghausen 3,4%
Frenck, Tommy, 1987, Koch, Klosterstr. 25, 98553 Schleusingen

Stadtrat Hildburghausen 4,1%
Scheiding, Tobias, 1991, Maler und Lackierer, Apothekergasse 8, 98646 Hildburghausen

Landkreis Weimarer Land 3,0%
Schmidt, Sören, 1972, Zimmermann Hauptstraße 2, 99444 Blankenhain, OT Neudörnfeld

Landkreis Sonneberg 4,9%
Bäz-Dölle, Uwe, 1966, Stahlbauschlosser, Lauscha Bahnhofstraße 14 A, 98724 Lauscha
Neubert, Frank, 1970, Einrichter, Am Forstgarten 7, 96515 Sonneberg

Stadtrat Sonneberg 4,6%
Neubert, Frank, 1970, Einrichter, Am Forstgarten 7, 96515 Sonneberg

Stadtrat Lauscha 10,7%
Bäz-Dölle, Uwe, 1966, Stahlbauschlosser, Bahnhofstraße 14 A, 98724 Lauscha
Steiner, Mike, 1969, Versicherungsmakler, Friedhofsweg 5, 98724 Lauscha, OT Ernstthal

Landkreis Saalfeld-Rudolstadt 5,6%
Trautsch, Patrick, 1980, Dachdeckermeister, Dorfanger 26, 07333 Unterwellenborn
Brandt, Matthias, 1961, Unternehmer, Am Torhaus 2a, 07407 Rudolstadt
Meinhardt, Mandy, 1988, Angestellte, Lositz 12, 07422 Saalfelder Höhe

Saale-Holzland Kreis 4,2%
Radtke, Hendrik, 1985, Produktionsarbeiter, Burg 19, 07768 Kahla
Keller, Mario, 1981, Arbeiter, Moskauer Straße 51, 07768 Kahla

Stadtrat Kahla 8,6%
Bütow, Marcel, 27.12.1979, Metallbauer, Rollestr.7, 07768 Kahla
Buresch, David, 25.09.1990, Auszubildender, Heimbürgestr.40, 07768 Kahla

Landkreis Greiz 4,4%
Köckert,David, 1979 Unternehmer, Obere Braunstraße 5, 07973 Greiz
Kuhn, Michael Mathias, 1982, Fleischer, Dorfstr. 3, 07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf

Stadtrat Greiz 6,6%
Köckert, David, 1979, Bauunternehmer,Braunstraße 5, 07973 Greiz
Gentzsch, Christian, 1986, Kaufmann im Einzelhandel, Theodor-Storm-Straße 4, 7973 Greiz

Stadtrat Schmalkalden Meiningen 3,2%
Dietsch, Sven, 1983, Straßenbauer, Anton-Ulrich-Str. 33, 98617 Meiningen

Advertisements