(Wenn ich groß bin werd ich Tischtennisstar!) Mein Christal-Dealer berichtet…

…dass Franz Kotzott – Nachwuchshoffnung des NPD-Kreisverbandes Erfurt/Sömmerda – eigentlich mal Profi-Tischtennisspieler werden wollte. Bis heute arbeitet er bei dem Verein TTC 04 Kölleda (Tischtennis Club Kölleda e.V.) an der Verwirklichung seines Traumes. Das jedoch nur mit mäßigem Erfolg, wie aus seiner Spielstatistik in der Kreisliga Sömmerda Jugend hervorgeht. Der Mannschaftsarzt ist der Meinung es könne an dem Krankheitsbild „Fummelstummel“ liegen. Offiziell bestätigt ist das aber nicht. Offensichtlich ist jedoch, dass sich Kotzott ein zweites Standbein bei der NPD aufbauen möchte. Dort kann er zumindest seinem neuen Hobby, „[p]olitischer und [g]eschichtlicher Bildung sowie Diskussion auf diesen Gebieten“ nachgehen. Wenn auch das nix wird, kann er vielleicht bei Pappa einsteigen, auf den der Web-Shop „Toner-Franz“ läuft. Versorgt ist er also, der gute Franz.
Kot2(Screenshot TTC 04 Kölleda)

Advertisements