(Noch ´n Gramm?) „Mein Crystal-Dealer berichtet…“

… neulich über seine Kunden, unter denen sich auch auffällig viel B-Prominenz der Thüringer „Nasen“ befindet, so genannte „weiße Nasen“! Dass der in Meiningen als NPD-Stadtrat kandidierende „Autonome Nationalist“ Sven Dietsch („weißer Riese“) dazu gehört ist mittlerweile ebenso wenig ein Geheimnis mehr wie die Erfurter NPD-Aktivistin Stefanie S., die im Bundestagswahlkampf 2013 kräftig anpackte und der ihr „Laster“ nun bei der Vergabe der Kommunalwahlkandidaturen der Erfurter NPD auf die Füße fiel. Seit dem Frühjahr 2014 befand sich dann das Szene-Sternchen „Tommy“ alias Thomas Wagner, der SKD-Bandleader aus Ballstädt nach einer Razzia wegen des Überfalls am 8.2. in Untersuchungshaft. Seither bekommt er Solidaritätsbekundungen, zwar nicht im gleichen Umfang wie das eingezäunte Jenaer NPD-Schaf in München, aber es gibt sie ebenso wie entsprechende Spendensammlungen. Warum „Plauder-Tommy“ vorzeitig aus der Haft entlassen wurde wird in der Neonazi-Szene bislang ebenso wenig hinterfragt, wie die letzte Razzia wenige Monate zuvor. Dort wurde er zwar nicht einkassiert, dafür sollen die Beamten am 29. August 2013 bei ihm aber Betäubungsmittel wie Amphetamine beschlagnahmt haben. Vielleicht hatte „Tommy“ das einfach falsch verstanden, mit dem „weißen arischen Widerstand“…
th-rechts-drogen

Advertisements